Evolutionäre Unternehmen - Schlosswerkstatt am 27.04.2017

Reinventing Organizations und Organisationsentwicklung 4.0 in Zeiten von zunehmender Komplexität und dynamischen Veränderungen

Frederic Laloux’ Buch „Reinventing Organizations“ macht weltweit Furore. Die Organisationen, die er beschreibt, sind rasend erfolgreich mit Erfolgsmustern, von denen der Großteil heutiger Unternehmen noch weit entfernt scheint. Doch was versteckt sich hinter dem Reinventing-Konzept? Ein neues Buzzword? Eine neue innovative Managementmethode? Oder ein wirklich disruptives neues Verständnis von Unternehmensgestaltung?

Laloux entwickelt drei wesentliche Kriterien für eine „Teal-Organization“, wie die neue Form von Unternehmen inzwischen bezeichnet wird. Teal ist der englische Begriff für den blau-grünen Farbton Petrol, mit dem er die neuen, bahnbrechenden Organisationen in seinem Buch illustriert. Laloux nennt als „die drei wichtigsten Durchbrüche, die das Management verändern“:

Selbstführung

„Wir dachten wir brauchen Hierarchien und Pyramiden. Jetzt wissen wir, wie man wirkungsvolle und flüssige Systeme verteilter Autorität schaffen kann.“

 Suche nach Ganzheit

„Enorme Energie wird freigesetzt, wenn wir endlich unsere Maske fallenlassen und wagen, ganz wir selbst zu sein.“

Evolutionärer Sinn

„Wie wäre, wenn wir nicht länger versuchen würden, die Zukunft zu erzwingen? Wie wäre, wenn wir stattdessen einfach mit dem, was sich zeigen will, tanzen?

In „Reinventing Organizations“ werden altbewährte Management-Methoden abgeschafft und eine völlig neue Unternehmenskultur geschaffen. Doch was verstehen wir darunter? Und vor allem, wie kommen wir dahin?

Eine Blaupause dafür gibt es jedoch nicht. Denn wenn eine Organisation sich selbst neu erfinden möchte, kann ihr kein Konzept von außen übergestülpt werden. Daher werden „teale“ Entwicklungsprozesse evolutionär gestaltet.

Nur wenige Organisationsentwickler haben schon Erfahrung mit der Begleitung von Entwicklungsprojekten in Richtung „Teal“. Ralf Janssen kann bereits über erste Beratungserfahrungen berichten. Die Entwicklung des KOMPANO OE Framework für evolutionäre Unternehmen ist ein pragmatischer Ansatz zur Integration bewährter Veränderungsansätze unter Einbezug der „Teal“-Werte und -Überzeugungen.

In diesem Workshop lernen Sie Kompano OE Framework für evolutionäre Unternehmen kennen. Wir führen einen Diskurs über die Chancen und Herausforderungen, die eine Entwicklung zur Teal-Organisation mit sich bringt. Der Workshop wird praxisnah mit persönlichen Erfahrungen gestaltet.

Anmeldung direkt bei SolidarConsult

Schlosswerkstatt in Rösrath am 27.04.2017