Warum ist Kulturwandel in Unternehmen so wichtig?

In den vergangenen Jahren haben viele Unternehmen Change Projekte durchgeführt. Doch was bedeutet Change? In Change-Projekten soll etwas verändert werden. Heißt das, das Alte war falsch? Und warum scheitern Change-Projekte so oft?

Kultur kann man nicht managen.

Wer von Change spricht, meint das Verändern der Regeln, Strukturen und Prozesse. Doch zu einer gelingenden Entwicklung gehört mehr als das. Entwicklung gelingt durch die Veränderung der Unternehmenskultur. Eine Kulturveränderung ist jedoch nicht durch das Management zu diktieren, sondern es Bedarf einer organischen Entwicklung.

Ein Modell für Kulturwandel in Unternehmen.

Inspiriert von dem digitalen Transformationsmodell des Schweizer Alain Veuve habe ich in dem folgenden Modell die Notwendigkeit des Kulturwandels in Unternehmen erläutert.

In dieser Grafik zeige ich: Kulturwandel ist nicht nur wünschenswert, sondern zwingend erforderlich, um den immer komplexeren Herausforderungen der Zukunft zu begegnen. Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

 
Erfolgreiche Entwicklungsarbeit ist daher:

  • Schätzen Sie den Wert von dem, was da ist.
  • Gestalten transparente, vertrauensvolle Rahmenbedingungen.
  • Erlauben Sie Ihrer Organisation sich evolutionär, aus sich selbst heraus, weiterzuentwickeln und organisch zu wachsen.

Immer mehr Unternehmen machen sich auf den Weg. Kompano ist ihr Begleiter bei der Entwicklung evolutionärer Unternehmen.

Herzliche Grüße

Ralf Janssen